Johnnys Eltern

SID-JD Illu Familie Janser happyMeine Mutter ist Jasmin Janser, die Volksmusiksängerin. Ihr bekanntester Hit: »Die Berge und du«. Genauso erfolgreich war das Lied »Abendrot zum Abendbrot«. Oder »Der Rosenprinz aus Linz«. Ihre Lieder sind eingängig, einfach, ohrwurmig. Sie krallen sich wie Zecken im Gehörgang fest, wo sie den Menschen dann über Stunden verfolgen. Ach, was sag ich: über Tage und Wochen, über Monate und Jahre, eigentlich für immer. Die Melodien kriegst du nie mehr aus dem Kopf. Ich sage, das geht schon in Richtung Folter.

Aber es kommt noch schlimmer, denn meine Mutter singt nicht nur, nein, sie kann auch jodeln. Und sie tut es auch. Leider. Und leider gern. Und oft.

Wenn sie wenigstens Rockmusikerin oder Rapperin wäre … Aber nein, sie singt und jodelt.

Im Dirndl.

Herz-und-Schmerz-Musik.

Voll peinlich.

Aber nicht genug: Mein Vater ist unser Mathelehrer, Jakob Janser. Und Lehrer, das weisst Du ja, Lehrer ist kein Beruf, sondern ein beängstigender Krankheitsbefund. Deshalb wird es auch immer so still, wenn ein Lehrer irgendwo aufkreuzt: Man hat Angst, sich anzustecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s